Das LINGVA ETERNA Kommunikationsmodell

Das LINGVA ETERNA Kommunikationsmodell betrachtet die Kommunikation als einen Prozess zwischen zwei und mehr Gesprächspartnern. Zu diesem Prozess gehören fünf Schritte. Das Fehlen eines oder mehrerer Schritte und auch deren Vertauschung in der Reihenfolge führt zu einer Störung des Ablaufs. Die Folgen sind oft Missverständnisse, Fehlinterpretationen und Ärger bis hin zu Zwietracht und sogar Zerwürfnis.

Der Arzt und Neurowissenschaftler Theodor von Stockert hat dieses klare und anschauliche Modell entwickelt. Das Einüben und regelmäßige Beachten der fünf Schritte in der richtigen Reihenfolge führt schon bald zu einer klaren und krisensicheren Kommunikation.

Er hat das Konzept in seinem Buch "Meine Sprache und ich, mit Sprachstruktur Persönlichkeit entwickeln" sowie im Didaktischen Material ausführlich dargestellt.

2 + 1 =

Bitte lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und tragen Sie das Ergebnis ein. Ein Beispiel: Geben Sie für 1+3 den Wert 4 ein.

Newsletter