Newsletter "Sprachlicht" Anmeldung

Wir informieren unsere Interessenten alle zwei Monate über Wissenswertes rund um Lingva Eterna.
Wir stellen jeweils News, Geschichten, Seminare bis hin zu Literaturempfehlungen und Publikationen für Sie zusammen.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie zu uns gehören würden.

» Den Newsletter abonnieren
» Zum Newsletterarchiv

Unser Seminarangebot

Übersicht

Informieren Sie sich über unser Seminarangebot!
» Weiter

Unser Verlagsangebot

Übersicht

Informieren Sie sich über unser Verlagsangebot!
» Weiter

Das Stockert Programm

Wer aufgrund eines Schlaganfalls, eines Schädel-Hirn-Traumas oder einer anderen Schädigung des Gehirns seine Sprache verliert, muss auf einmal alles neu lernen: sprechen, schreiben, lesen, verstehen. Dabei braucht er die Begleitung von Ärzten und Therapeuten, aber auch von Familie und Freunden. Dieses Therapieprogramm geht davon aus, dass nach Hirnerkrankungen die Funktionen des Gehirns nicht total ausfallen, sondern noch Spuren vorhanden sind, die nutzbar sind. Mit wiederholtem Hören, Sprechen und Lesen von sinntragenden Wörtern und kurzen Sätzen reaktivieren Aphasiker ihr „inneres Lexikon“ und finden so einen neuen Zugang zu ihrer Sprache.


Die von Theodor von Stockert ausgewählten Wörter und Sätze liegen in Form von Bild- und Textkarten vor. Insgesamt gibt es 24 Lektions-Sets, so dass damit etwa zwölf Wochen lang pro Durchgang intensiv gearbeitet werden kann. Das Stockert Programm eignet sich für die Wernicke- und die Broca-Aphasie und für alle Mischformen. Eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt die Anwendung der Bild- und Wortkarten bei den Übungen zur Wortfindung, Satzbildung und Frage-Antwort-Kommunikation. Der Autor
Der Arzt und Neurowissenschaftler Dr. Theodor von Stockert hat sich intensiv mit Gehirn und Sprache sowie mit Neuropsychologie, Neurolinguistik und Sprachpathologie befasst. Er war an zahlreichen Krankenhäusern und Einrichtungen tätig, zuletzt als Chefarzt einer Klinik für neurologische Rehabilitation. Seit 2004 ist er Senior Partner des Lingva Eterna Instituts in Erlangen.

Autor:

Dr. Theodor R. von Stockert

Verlag:

Lingva Eterna Verlag

Auflage:

1. Auflage

EAN:

42 6019899 024 8

Artikel bestellen

Stück
Preis1:
190.00 €
Summe:
190,00 €

1 Abhängig von der Gesamtbestellmenge inkl. MWSt., sowie zzgl. Versand- und Verpackungskosten.

Vertriebspartner im Ausland

Schweiz:

Buchinsel, Fachbuchhandlung, Rathausstrasse 8, 4410 Liestal

Telefon: 0041-61-9222262

info@buchinsel.ch

www.buchinsel.ch

Österreich: 

Rupertus Buchhandlung, Dreifaltigkeitsgasse 12, 5020 Salzburg

info@rupertusbuch.at

www.rupertusbuch.at 

Aus dem Verlag

Ich verstehe, was du meinst

 <span class="copyright">&copy; LINGVA ETERNA / <a href="http://www.lingva-eterna.de" target="_blank">lingva-eterna.de</a></span>
© LINGVA ETERNA / lingva-eterna.de

Dauerhaftes Glück in der Partnerschaft kommt nicht von alleine und fällt auch nicht vom Himmel. Es ist erforderlich, dass ein Paar dafür immer wieder etwas tut. Der bewusste Umgang mit der Sprache hilft dabei.

ISBN: 978-3-451-06988-8
Preis: 14,00 Euro

Das Stockert Programm

 <span class="copyright">&copy; Lingva Eterna / <a href="http://www.lingva-eterna.de" target="_blank">www.lingva-eterna.de</a></span>
© Lingva Eterna / www.lingva-eterna.de

Für Menschen, die aufgrund eines Schlaganfalls unter einer Sprachstörung, der sogenannten Aphasie, leiden, hat der Arzt und Neurowissenschaftler Theodor von Stockert eine spezielle Therapie entwickelt – das Stockert Programm®.

EAN: 42 6019899 024 8
Preis: 190,00 Euro

LINGVA ETERNA Kommunikationsmodell - Didaktisches Material für die Arbeit mit Kindern

 <span class="copyright">&copy; LINGVA ETERNA / <a href="http://www.lingva-eterna.de" target="_blank">lingva-eterna.de</a></span>
© LINGVA ETERNA / lingva-eterna.de

6 Bildtafeln mit farbigen Piktogrammen und Text, einseitig bedruckt, cellophaniert, mit einer differenzierten Anleitung sowie 6 Aufstellern aus Holz in einer hochwertigen Hardcover-Schachtel

EAN: 42 6019899 020 0
Preis: 79,80 Euro
3 + 1 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.